Welche Wirkung hat Zirbengeruch auf mein Baby?

Lesedauer 2 min.

Hinter der Einrichtung eines Babyzimmers stecken oftmals viele Gedanken, Überlegungen und Liebe der Eltern. Bei der Auswahl der Möbelstücke und Accessoires des Kinderzimmers achten viele Eltern auf Natürlichkeit sowie schadstofffreie Materialien. Dabei ist Zirbenholz ein beliebtes Holz für Baby- und Kinderbetten.

Die Wirkung der Zirbe

Das einzigarte Holz des mythenumworbenen Baumes wird seit Generationen für Möbelstücke wie Betten, Kästen und Kommoden verwendet. Doch was ist das Besondere an diesem Holz? Es sind die Harze und ätherischen Öle, die im Holz enthalten sind. Sie verleihen dem Holz eine antibakterielle Wirkung und einen aromatischen Duft. Nach Studien zu Folge soll der Geruch der Zirbe sich positiv auf den Schlaf, aber auch auf die gesamte Gesundheit auswirken. So ist es auch kein Wunder, das Eltern ihren Kindern durch ein Zirbenbett zu einem gesunden und tiefen Schlaf verhelfen wollen.

Weitere Besonderheit des Zirbelholzes findest du hier.

Kann der Geruch von Zirbenholz für ein Baby schädlich sein?

Es ist bekannt, dass man bei Kleinkindern mit ätherischen Ölen besonders vorsichtig sein soll. Der direkte Kontakt mit bestimmten ätherischen Ölen aus dem Fläschchen kann bedenkliche Reaktionen hervorrufen. Der reine Geruch von Zirbenbetten zählt aber nicht dazu und ist absolut unbedenklich. Daher gilt auch der Zirbenduft für Babys und Kinder als wohltuend und schlaffördernd.

Unsere persönliche Geschichte hat uns von der Kraft der Zirbe überzeugt. Unser zweiter Sohn Benedikt war ein Frühchen. Wir schenkten ihm viel Liebe, Wärme und Geborgenheit. Die größte Herausforderung aber war es, ihm täglich einen gesunden, tiefen Schlaf zu ermöglichen. Ein Ratschlag unserer Großmutter änderte alles. Wir sollten Benedikt doch zum Schlafen in die Lade ihrer alten Zirbenkommode legen. Wir taten es und er schlief friedlich bis in die Morgenstunden durch.

" Es gibt viele Wissenschaftler, die die beruhigende Wirkung von Zirbenholz belegen können. Uns genügt der Anblick unseres schlafenden Kindes."

Nicole & Stephan Pröll

Worauf soll man beim Kauf eines Zirbenbettes achten?

Wichtig ist, dass es sich um ein unbehandeltes Holz handelt und nicht zusätzlich mit Zirbenöl eingelassen ist. Zudem soll das Zirbenbett weitgehend metallfrei sein, damit keine elektromagnetischen Schwingungen durch Radio oder Babyfon entstehen können.

Welche Zirbenbetten eigenen sich für mein Baby?

Unser Babybett wurde speziell für Neugeborene entwickelt und dient die ersten 6 Monate als idealer und sicherer Schlafplatz. Die Geborgenheit des Mutterleibs wurde bewußt  nachempfunden. Das einzigartige Design, die Stabilität und Sicherheit sowie die nachhaltige Verwendung zeichnen unser Babybett aus. Nach der Verwendung als Bettchen kann es als Sitzbank oder auch als Nachtkästchen bzw. Spielzeugkiste umfunktioniert werden.

Unser Minibett (Gitterbett) eignet sich von Geburt an bis zum 4. Lebensjahr. Der höhenverstellbare Lattenrosteinsatz macht es möglich, in den ersten Monaten die Matratze etwas höher zu positionieren.